"APFELTAGE mal anders "

vom 1. bis 24. Oktober

Foto F.Hüll rnz/ebz


Lieber Eberbacher Bürgerinnen und Bürger,

 

eine schwierige Zeit liegt hinter uns und was vor uns liegt, wissen wir nicht. Viele Events sind quasi in Corona erstickt. Auch der Apfeltag, der ein Fest und eine Erfindung der EWG ist, Einer - der immer ein Highlight in Eberbach war, kann dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Viele Einzelhändler, Dienstleister, Aussteller, Obstbauern, Künstler, Gastronomen, Eberbacher Vereine und natürlich unsere Besucher, können nicht den Sonntag am 3.Wochenende im Oktober bei uns in gewohneter Form verbringen.

Darüber haben wir uns viele Gedanken gemacht und beschlossen die "Apfeltage einmal anders" ins Leben zu rufen.

Wir möchten Sie auffordern, die "Apfeltage" anzunehmen. Warum ? Ganz einfach ! Wir werden in dieser Zeit einige unserer Eberbacher Vereine unterstützen.  Vereine, die sich am "eigentlichen" Apfeltag durch Ihr Engagement und Ihre ehrenamtliche Arbeit, in Eberbach präsentieren und dabei einen Teil Ihrer finanziellen Mittel erwirtschafteten. Das fällt leider diesen Oktober aus-aber alle können unterstützen !

 

Wie funktioniert das ?

 

Bei einem Einkauf in der Zeit vom 1. bis 24. Oktober bekommen Sie bei einem Einkauf von EUR 50.- einen Nachlass gegen Vorlage unseres "4+1 Gutscheins" von  EUR 4.-

Zusätzlich legt der EWG-Geschäftsinhaber, der unten genannten teilnehmenden Geschäfte EUR 1.- in einen Spendentopf des Vereins, den Sie auf der Rückseite des Gutscheins ankreutzen. Zur Ausgabe stehen 10.000 Gutscheine bereit.

Ziel ist es - soviel Gutscheine wie möglich einzulösen, damit die Vereine Ihrer Wahl eine möglichst hohe Spende von den teilnehmenden EWG Geschäften erhalten.

 

Wo bekomme ich Gutscheine ?

 

Sie erhalten Gutscheine bei allen teilnehmenden EWG Geschäften, die hier unten aufgeführt sind !

weiterhin können Sie über die PinVisit APP Punkte einsammeln und dafür mehrere Gutscheine in den Geschäften einlösen.

Sie erkennen die teilnehmenden Geschäfte ebenfalls an den den Plakaten an Ihren Schaufenstern.

 

Zusätzlich werden alle 5 Vereine Gutscheine an Ihre Mitglieder verteilen. Bitte fragen Sie dort gezielt die Vereins-Vorstände.

 

ACHTUNG ! Es gibt auch EWG Mitglieder, die diese Gutscheinaktion nicht direkt in dieser Form unterstützen können. Bitte berücksichtigen Sie trotzdem bei Ihrer Kaufentscheidung die unten genannten Unternehmen, die sich jetzt schon für eine Geldspenden entschieden haben . Auch alle anderen EWG Mitglieder freuen sich über Ihren Besuch.

 

Gemeinsam stark für Eberbach .

"Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen"

 

Sven Bauer

Dietrich Müller

 



MTB-E-Bike Tour der EWG beim Stadtradeln am 04.10.2020

Die EWG veranstaltet im Rahmen der bundesweiten Aktion Stadtradeln eine geführte MTB E-Bike Tour über 65km/ 800Hm..

Diese findet am 04.10.2020 statt. Start ist 10:00 Uhr am Bahnhofsplatz in Eberbach . Die Route verläuft über: Reissenbacher Grund-Mudau-Wanderbahn-Robener See-Neckargerach-Zwingenberg-Eberbach. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Die Dauer beträgt ca. 4Std.

Wir freuen uns über Unterstützungskilometer in der Stadradelgruppe EWG Bike & Fun .

Anmeldung über die Touristinfo Tel. 06271 87242

 

Foto C.Richter


Die erste neue Online-Verlosung der EWG ist gestartet und endet am Sonntag, 07.0.2020. Teilnehmen ist ganz einfach:  PinVist-App aus dem App-Store downloaden und auf dem Smartphone installieren. Dann kann das Sammeln der PinSpots sofort beginnen. Bei jede

Herzlichen Glückwunsch!

 

an die Gewinner unserer Sommer Verlosung mit PinVisit 2020

Einen EWG-Gutscheine im Wert von

100.- Euro für Claudia Helm, Waldbrunn

75.- Euro für Karl Beisel, Waldbrunn

50.- Euro für Simone Münch

 

Viel Spaß beim Einkauf in Eberbach!


PinVisit, die App für Eberbach und Umgebung gestartet.

Auch die EWG ist dabei!

Informieren, Angebote und Veranstaltungen checken, Punkte sammeln, spielen und Spaß haben.

Mehr Info finden Sie, wenn Sie auf das PinVisit Logo clicken.

Achtung: Bitte weitersagen und teilen nicht vergessen!



ES MUSS WEITERGEHEN-GESUNDHEIT STEHT AN 1. STELLE, aber auch die wirtschaftlichen Folgen müssen im Fokus stehen

Sehr geehrte Bürger der Stadt Eberbach und Umgebung,

 

in dieser Zeit trifft uns die weltweite Ausbreitung des Coronavirus und dessen Folgen so hart, wie noch nie.

Abgesehen von den tragischen Verläufen und den Ängsten aller Menschen, versuchen wir trotzdem zusammen zu stehen.

Es ist um so wichtiger, dass die Strukturen von Ärzten, Krankenhäusern, Krankenschwestern, Pflegern, Notdiensten,Dienstleistern jeglicher Art, Feuerwehr, THW, Polizei, -Menschen, die anderen und gerade Älteren und Schwachen helfen , Handwerkern, Lebensmitteldiscountern und dem Einzelhandel aufrecht erhalten bleiben.

Durch die unausweichbare behördliche Schließung der Einzelhandelsgeschäfte und den gastronomischen Einrichtungen, kommt es für viele Unternehmer zu einem wirtschaftlichen Überlebenskampf .

Bitte denken Sie auch an die Arbeitsplätze und die Zukunft Eberbachs.

Fragen Sie telefonisch in den Unternehmen der Stadt nach, ob eine Lieferung von Waren möglich gemacht werden kann. Jeder EURO Umsatz zählt ! Auf unserer Mitgliederliste finden Sie schnell die Kontaktdaten.

In den nächsten Tagen werden wir zusätzlich einige Informationen der Lieferfähigkeiten von EWG Mitgliedern nennen. In der Zwischenzeit bitten wir Sie, scheuen Sie sich nicht, in den Eberbacher Geschäften anzurufen.

Vielen Dank an alle, die dafür sorgen, dass Menschen medizinisch und für den Alltag versorgt werden können !


Sie befinden sich hier: Startseite